Lotto: Zwei Sechser nach Dreifachjackpot zu rund 2,6 Mio. Euro

Salzburger und win2day-Spielteilnehmer teilen sich 5,2 Millionen Euro

Wien (OTS) - Fortuna zeigte sich am Mittwoch-Abend einsichtig und sorgte nach drei sechserlosen Ziehungen nun endlich wieder für Gewinner.

Ein Salzburger und ein Spielteilnehmer der sein Glück im Internet auf win2day.at versucht hatte, tippten die "sechs Richtigen" 1, 2, 7, 20, 23 und 29. Jeder der beiden Gewinner bekommt 2.597.236,00 Euro.

Die Wege zum Erfolg waren unterschiedlich: Der win2day-Spielteilnehmer kreuzte seinen Sechser auf einem Normalschein an, der Salzburger verließ sich auf einen Quicktipp.

Mit rund 9,4 Millionen Tipps hatten die Spielteilnehmer versucht, den Dreifachjackpot zu knacken. Insgesamt warteten 5,2 Millionen Euro im Sechsergewinnrang.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/253

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Gerlinde Wohlauf
01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001