EANS-Adhoc: MEDION AG / Dividendenvorschlag/Ausblick 2010

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

10.03.2010

MEDION AG: Ad-hoc Mitteilung nach § 15 WpHG

Dividendenvorschlag/Ausblick 2010

Aufsichtsrat und Vorstand der MEDION AG haben in ihrer Sitzung am 10. März 2010 beschlossen, der Hauptversammlung am 26. Mai 2010 eine Erhöhung der Ausschüttung auf 0,20 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie (Vorjahr: 0,15 Euro) vorzuschlagen.

Eine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2010 ist aufgrund der schwer prognostizierbaren volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen unverändert mit einer hohen Unsicherheit verbunden. Jedoch gibt der erfolgreiche Start in das Jahr 2010 Grund zu vorsichtigem Optimismus. Damit ist im 1. Halbjahr 2010 ein Umsatzanstieg in der Größenordnung von 5-10 % wahrscheinlich und kann ein Umsatzwachstum in der Größenordnung von 5-7 % für das Gesamtjahr 2010 angenommen werden.
Beim Ergebnis (EBIT) rechnet der Vorstand mit einer im Vergleich zum Umsatz überproportionalen Steigerung in der Größenordnung von 15-20%.

 

Investor Relations
Tel: +49-201-8383-6500
E-Mail: aktie@medion.com
www.medion.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: MEDION AG Am Zehnthof 77 D-45307 Essen Telefon: +49(0)201 8383-6500 FAX: +49(0)201 8383-6510 Email: aktie@medion.com WWW: http://www.medion.com Branche: Technologie ISIN: DE0006605009 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München Sprache: Deutsch

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/EASY_9587

Rückfragen & Kontakt:

Investor Relations

Tel.: +49-201-8383-6500

e-Mail: aktie@medion.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0025