Seniorenbund: Wir Pensionisten haben schon einen großen Beitrag geleistet!

Hecke: OECD bestätigt Erfolg der Schüssel-Pensionsreformen

Wien (OTS) - Im heute vorgestellten Österreich-Länderberichts aus dem OECD Bericht 'Going for growth 2010' wird ausdrücklich festgestellt, dass die Pensionsreformen der Jahre 2003 und 2004 - die ach so bösen Schüssel-Reformen - eine markante Verbesserung im Bereich der Frühpensionierungen brachten. Im selben Atemzug werden die Maßnahmen der Jahre 2007 und 2008 bedauert - sie haben nämlich die Einsparungen und positiven Effekte halbiert. Jede politisch verantwortungsvolle Person sollte dies richtig zu deuten wissen", erklärt Dr. Klaus Hecke, Khols Bundesobmann-Stellvertreter im Österreichischen Seniorenbund.

"Im Klartext heißt das: Wir Senioren wurden schon gerupft! Bei uns wurde schon eine große Strukturreform vorgenommen - die wir auch mitgetragen und mitgestaltet haben. Die von der OECD benannten Einschränkungen sind entsprechend zu respektieren. Im Zuge der nun laufenden Einsparungsdebatten sollten die Verantwortlichen die Vorleistungen der Seniorinnen und Senioren entsprechend berücksichtigen", so Hecke abschließend.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/189

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund, Susanne Kofler, Tel.:0650-581-78-82
skofler@seniorenbund.at; www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0002