BZÖ-Westenthaler: ÖVP stimmte im Finanzausschuss gegen Abschaffung der Kreditvertragsgebühr

Wien (OTS) - "Die ÖVP-Abgeordneten stimmten heute im Finanzausschuss gegen die Abschaffung der Kreditvertragsgebühren und blamierten damit ihren eigenen Staatssekretär und ihren Finanzminister bis auf die Knochen", sagte heute BZÖ-Klubobmannstellvertreter Peter Westenthaler. "SPÖ und ÖVP haben nämlich den BZÖ-Antrag für eine Abschaffung der Kreditvertragsgebühren vertagt. Diese Vorgangsweise ist umso bemerkenswerter, als noch vor einigen Tagen Finanzminister Pröll selbst diese BZÖ-Idee aufgegriffen hatte. Nachdem die ÖVP nun doch Steuererhöhungen befürwortet, ist auch diese Vertagung ein weiterer peinlicher Fauxpas dieser angeblichen Regierungspartei", sagte Westenthaler.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4527

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0010