Vorbereitungen für Kärntner Budgetkonvent laufen

LR Dobernig: Alle Budgetposten werden durchleuchtet - Auch Vertreter von LIG, Kärntner Landesholding und Kabeg dabei

Klagenfurt (OTS/LPD) - Kärntens Finanzlandesrat Harald Dobernig teilte heute, Mittwoch, mit, dass die Vorbereitungen zum ersten Budgetkonvent bereits laufen. In der Woche von 22. bis 26. März sollen alle Budgetposten im Hinblick auf die Erstellung des Budgets 2011 durchleuchtet werden. Aber auch langfristig wirksame Einsparungen und Systemänderungen werden erarbeitet.

"Neben den Mitgliedern der Landesregierung sind auch alle Abteilungsleiter sowie Vertreter der Landesimmobiliengesellschaft (LIG), der Landesholding und der Kabeg dabei. Auch Ex-Rechnungshofpräsident Franz Fiedler hat sein Kommen zugesagt. Seitens der Koalition wurden für den Budgetkonvent bereits alle übrigen Termin gestrichen", so Dobernig. Derzeit werde der genaue Zeitplan erstellt. Die Abteilungsleiter wurden aufgerufen, bereits selbst Einsparungsvorschläge zu erarbeiten.

Beim Budgetkonvent soll gemeinsam mit den jeweiligen Fachbeamten jedes Detail durchleuchtet werden, um kurzfristige Einsparungen aber auch langfristig wirksame Systemänderungen möglich zu machen. Ziel ist es, die vorgesehene Nettoneuverschuldung zu reduzieren. "Wir müssen strukturelle Änderungen in Angriff nehmen und auch die großen Brocken, also die Pflichtausgaben, angreifen", so Dobernig. (Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/13

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung, Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0001