AUSTRIA 9 TV zeigte letzte Episode von "Law & Order: New York" mit 1,7 % MA (12-49 Jahre)

Wien (OTS) - AUSTRIA 9 TV endete gestern mit der letzten Episode
der 3. Staffel von "Law & Order: New York" mit einem Marktanteil von 1,7 % in der Zielgruppe der 12-49-Jährigen. Die Serie wurde jeden Dienstag um 21.15 Uhr ausgestrahlt und erfreute sich zunehmender Beliebtheit bei Crime-Serien Fans. Im Durchschnitt verfolgten 45.000 Zuseher die 2. und 3. Staffel. Der Sender erreichte mit dieser Serie einen Durchschnittsmarkanteil von 1,6 % bei 12-49-Jährigen und 1,9 % in der Zielgruppe der Erwachsenen 12+.

Zur Freude aller Agentenserien-Liebhaber bleibt der Dienstagabend kriminell - zwei erfolgreiche Krimi-Klassiker nehmen den Platz der bisherigen Serien ein. Die schwierigsten Geheimaufträge der Welt beginnen für das Agententeam mit den Worten "Kobra, übernehmen Sie!" jeden Dienstag, um 20.15 Uhr. Das britische Kult-Agentenduo in der Serie "Mit Schirm, Charme und Melone" rundet den Krimi-Abend um 21.15 Uhr ab.

Programminformation

Ist Geraldine ein Engel? | Mittwoch, 10.3. um 20.15 Uhr
Die Versuchung - Der Priester und das Mädchen | Donnerstag, 11.3. um 20.15 Uhr
Mord ist ihr Hobby | Freitag, 12.3. um 20.15 Uhr
Sherlock Holmes | Samstag, 13.3. um 20.15 Uhr

Quelle: AGTT/GfK-Fernsehforschung; Evogenius Reporting, enthält vorläufig gewichtete Daten, MA (alle Ebenen)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6229

Rückfragen & Kontakt:

AUSTRIA 9 TV GmbH
Mag. Marco Karnthaler, Redaktion | Programmpresse
Rosenhügel Filmstudios, Speisinger Straße 121-127, A-1230 Wien
Tel. 01-888 04 03-20
marco.karnthaler@austria9.at, www.austria9.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | 9TV0001