Brosz: Blauer Wiederholungstäter hat im Parlament nichts verloren

Strache muss Mandatar Königshofer aus FP-Klub ausschließen

Wien (OTS) - "FP-Mandatar Königshofer ist ein Wiederholungstäter. Nach übelster Beschimpfung des Grünen Landtagsabgeordneten Gebi Meir schoss sich der Blaue am Dienstag auf unglaublichste Weise auf die katholische Kirche und Kardinal Schönborn ein", kritisiert der geschäftsführende Parlamentarier der Grünen, Dieter Brosz. "Ein Abgeordneter, der ständig verbal entgleist und Homosexuelle bewusst herabwürdigt, hat im Parlament nichts verloren." Besonders perfide sei es, Homosexualität in Zusammenhang mit sexuellem Missbrauch zu stellen. Brosz: "Ihr Mandatar Königshofer ist rücktrittsreif, Herr Klubobmann Strache. Es ist aber nicht anzunehmen, dass er so viel Anstand und Selbsterkenntnis hat, diesen Schritt selbst zu setzen. Daher wäre es an der Zeit, Königshofer aus dem freiheitlichen Parlamentsklub auszuschließen."

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/100

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003