Ausbildung zur KindergartenpädagogIn: Tag der offenen Tür am 15. März

Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik der Stadt Wien informiert über Lehrgänge "Pick up" und "Change"

Wien (OTS) - Kommenden Montag, den 15. März, öffnet die bakip21, die Ausbildungsstätte für KindergartenpädagogInnen der Stadt Wien in Floridsdorf in der Patrizigasse 2, für Interessierte ihre Pforten. Von 9 bis 13 Uhr besteht die Möglichkeit, diesen kreativen und eigenverantwortliche Beruf in seinen vielen Facetten zu erleben und das Aufgabenfeld von KindergartenpädagogInnen kennen zu lernen.

Das Angebot reicht von Ausstellungen zum Thema Kindergartenpraxis, über selbstgebaute Musikinstrumente wie Bambusflöten bis hin zum Besuch von Unterrichtssequenzen und einem Rahmenprogramm im Festsaal. Das Besondere ist der unmittelbare Kontakt zu den Studierenden, die auch durch das Schulhaus führen und die Schwerpunkte der Ausbildung präsentieren.

Eröffnet wird die Veranstaltung um 9 Uhr durch die Direktorin der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik der Stadt Wien, Dr. Brigitte Cizek. "Gemeinsam mit dem Team der bakip21 und in Kooperation mit dem AMS Wien sowie der VHS Floridsdorf werden wir wieder vielen InteressentInnen unsere Ausbildungslehrgänge zur Weiterqualifizierung bzw. für BerufsumsteigerInnen, "Pick up" und "Change", näher bringen", betont Brigitte Cizek. Weitere Infos:
www.paedagogika.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Cizek, BA
MA 10 - Wiener Kindergärten
Mobiltel.: 0676/8118 90295
e-mail: sabine.cizek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010