Städtische Gesundheits- und Krankenpflegeschulen informieren

Ausbildung im Bereich medizinisch-technischer Fachdienst und Gesundheits- und Krankenpflege im Mittelpunkt

Wien (OTS) - Am Donnerstag, den 11. März 2010 findet zwischen
13.00 und 16.30 Uhr ein Informationsnachmittag rund um die Ausbildung zum medizinisch-technischen Fachdienst an der medizinisch-technischen Schule am AKH der Stadt Wien statt. Dieses Berufsbild umfasst die Laboratoriums- und Radiodiagnostik, sowie die Physikalische Medizin. BesucherInnen erhalten am Tag der offenen Tür Einblicke in die Welt der Anatomie, Elektrotherapie und Massagen. Knochenpuzzle und Anatomierätsel können ausprobiert werden. Unterrichts- und Praktikumsräume sind zum Besichtigen geöffnet. Für Auskünfte über Einstiegsmöglichkeiten und andere Ausbildungsinformationen stehen Direktorin Maria Sauer, das Ausbildungsteam sowie SchülerInnen zur Verfügung.
Am gleichen Tag findet in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr ein Informationsabend der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Krankenhaus Hietzing statt. Unter dem Motto "Pflege ist Begegnung -Begegnen Sie uns" haben Interessierte die Möglichkeit das Schulgebäude zu besichtigen, Infos über Ausbildung und Beruf einzuholen und Gespräche mit SchülerInnen, LehrerInnen und Direktorin Brigitte Pinzker zu führen.

Weiterführende Informationen sind auf der Website www.wienkav.at/ausbildung abrufbar.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) mov

Tag der offenen Tür an Schule für den medizinisch-technischen
Fachdienst am AKH Wien


Datum: 11.3.2010, 13:00 - 16:30 Uhr

Ort:
Schule für den medizinisch-technischen Fachdienst,AKH der
Stadt Wien Schulgebäude 1
Lazarettgasse 14, 1090 Wien

Info-Abend 2010 der Schule für allgemeine Gesundheits- und
Krankenpflege am Krankenhaus Hietzing


Datum: 11.3.2010, 17:00 - 19:00 Uhr

Ort:
Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege am
Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum
Rosenhügel
Jagdschloßgasse 25, 1130 Wien

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Krankenanstaltenverbund/Presse
Mag.a Victoria Moritz
Tel: 40409/70064
E-Mail: victoria.moritz@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005