FP-Kowarik fordert Transparenz bei Kontrollamtsdirektor-Nachfolge

FPÖ bewertet mögliche Bestellung Dr. Hechtners zum Magistratsdirektor positiv

Wien (OTS) - Die Bestellung des jetzigen Kontrollamtsdirektors Hechtner zum neuen Magistratsdirektor würde vom FPÖ-Rathausklub positiv bewertet, sagt FPÖ-Kontrollsprecher LAbg. Mag. Dietbert Kowarik und streicht die Qualität Hechtners Arbeit in den vergangenen Jahren hervor. Die Suche und Bestellung seines Nachfolgers an der Kontrollamtsspitze ist von äußerster Wichtigkeit und muss daher mit größtmöglicher Transparenz vonstatten gehen, betont Kowarik. (Schluss)am

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/85

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003