LH Dörfler: Kärnten und Südtirol aktivieren Beziehungen

Offizieller Kärnten-Besuch von Südtirols Landeshauptmann Durnwalder

Klagenfurt (OTS/LPD) - Ganz im Zeichen der Volksgruppenpolitik
steht der Kärnten-Besuch von Südtirols Landeshauptmann Luis Durnwalder am 10. und 11. März. Gemeinsam mit Landeshauptmann Gerhard Dörfler werden Unternehmen im Südkärntner Raum besucht. "Ich freue mich besonders auf dieses Treffen, da Kärnten stets gute Kontakte zu Südtirol pflegt. Unser erstes Treffen, im vergangenen Jahr in Bozen, war von besonderer Herzlichkeit geprägt", betont Dörfler.

An den Terminen in Südkärnten werden neben den beiden Landeshauptleuten auch Josef Lobnig, Präsident des Kärntner Landtages, Marjan Sturm, Obmann des Zentralverbandes slowenischer Organisationen in Kärnten, Bernhard Sadovnik, Obmann der Gemeinschaft der Kärntner Slowenen und Franz Josef Smrtnik, Bürgermeister von Bad Eisenkappel, teilnehmen.

Nach einem Besuch der Jörg Haider-Brücke in Bleiburg werden im Raum Völkermarkt verschiedene Betriebe und Unternehmen besichtigt. Abschluss des ersten Tages bildet ein Abendessen beim Hadnwirt in Neuhaus.
(Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/13

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung, Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0001