Ablinger: Raimund Abraham hat sich mit seinen Bauten schon zu Lebzeiten ein Denkmal gesetzt

SPÖ-Kultursprecherin tief betroffen über Ableben des aus Österreich stammenden Architekten

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Kultursprecherin Sonja Ablinger ist tief betroffen über das plötzliche Ableben des aus Österreich stammenden Architekten Raimund Abraham. "Wir haben mit Raimund Abraham einen bedeutenden Vertreter der Architektur-Szene verloren, der sich schon zu Lebzeiten mit seinen spektakulären Bauten ein Denkmal gesetzt hat. Raimund Abraham hat unübersehbare Spuren hinterlassen - seine Kompromisslosigkeit und Geradlinigkeit auch in seinem öffentlichen Wirken waren beeindruckend", betonte Ablinger. **** (Schluss) sa/mb

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/199

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004