Gutachten bestätigt Aussagen der Grünen: Glücksspielautomaten der Firma Novomatic in Niederösterreich sind illegal

Huber: Fordere sofort die Beschlagnahmung der Automaten durch die Behörden

St. Pölten (OTS) - Der Grün-Landesgeschäftsführer Thomas Huber sieht seine Aussagen, die er nach Casino-Checks der Grünen, getätigt hat, nun vollends bestätigt. Ein Gutachten bescheinigt, dass bei Glücksspielautomaten in Niederösterreich die vorgegebenen Einsatz-bzw. Gewinnlimits überschritten werden und sie damit nicht dem Gesetz entsprechen. Zum selben Schluss kamen auch schon die Grünen. Ihre Ergebnisse legten Sie bereits am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz dar.
Für Huber bedeutet das Gutachten aber noch mehr: Jetzt ist festzuhalten, dass das Land Niederösterreich Automaten, die nicht dem Gesetz entsprechen, eine Bewilligung erteilte. Ich forder daher alle Behörden und die zuständige Fachabteilung des Landes sofort auf, tätig zu werden. Die Automaten müssen sofort beschlagnahmt werden", so der Grün-Landesgeschäftsführer.
Huber erinnert nochmals, dass die Firma Novomatic mit ihrem Tochterunternehmen Admiral Spieler- und Jugendschutz nur vorgaukelt und verurteilt die Aussagen des Unternehmens von gestern aufs Schärfste:
"Die Forderungen des Unternehmens nach einer Reform des Automatenglücksspiels kann nur eine gefährlich Drohung sein. Es existiert bereits ein ,lex novomatic' in Niederösterreich. Novomatic wäre in der Lage für geeignete Kontrollen zu sorgen, wenn das Unternehmen Kontrollen wollen würde", so Thomas Huber erzürnt ob der Dreistigkeit des Machtkonzerns.
Novomatic möchte nun auch ein "Lex Novomatic" auf Bundesebene erreichen - "das werden wir zu verhindern wissen", kündigt Huber abschließend an.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/67

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Tel.: Mobil: +43/664/8317500
kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001