EANS-Stimmrechte: Nordex AG / Veröffentlichung gemäß § 27 a Abs. 2 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:

-----------------------------------

Name: The Goldman Sachs Group, Inc. Sitz: New York NY 10282 Staat: USA

Angaben zum Emittenten:
-----------------------

Name: Nordex AG Adresse: Bornbarch 2, 22848 Norderstedt Sitz: Norderstedt Staat: Deutschland

Nordex Aktiengesellschaft
Rostock

Veröffentlichung gemäß § 27a Abs. 2 WpHG

Hiermit machen wir gemäß § 27a Abs. 2 in Verbindung mit § 26 Abs. 1 Satz 1 WpHG bekannt, dass uns am 3. März 2010 nach § 27a WpHG Folgendes mitgeteilt wurde:

Mit Schreiben vom 5. Februar 2010 wurde der Nordex AG gemäß §§ 21 Abs. 1, 22 und 24 WpHG von The Goldman Sachs Group, Inc. als Obergesellschaft der Goldman Sachs Gruppe im eigenen Namen sowie im Namen und in Vollmacht der GS Equity Markets, L.P., der GSEM (DEL) L.L.C. und der GSEM (DEL) Inc. (zusammen die "Gesellschaften") mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil an der Nordex AG am 3. Februar 2010 die Schwellen von 3 %, 5 % und 10 % überschritten und zu diesem Tag im Hinblick auf jede der Gesellschaften 10,02 % (6.698.246 Stimmrechte) und im Hinblick auf die The Goldman Sachs Group, Inc. 10,17 % (6.799.760 Stimmrechte) betragen hat. Im Übrigen wird Bezug genommen auf das Schreiben vom 5. Februar 2010, insbesondere hinsichtlich der Zurechnung von Stimmrechten nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG (vgl. Veröffentlichung der Nordex AG am 10. Februar 2010).

Hinsichtlich der mit dem Erwerb der Stimmrechte verfolgten Ziele teilt The Goldman Sachs Group, Inc. im eigenen Namen sowie namens und in Vollmacht der GS Equity Markets, L.P., der GSEM (DEL) L.L.C. und der GSEM (DEL) Inc. Folgendes mit:

1. Die Investition dient ausschließlich der Erzielung von Handelsgewinnen. 2. Soweit eine der Gesellschaften innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte an der Nordex AG durch Kauf oder auf sonstige Weise erwirbt, erfolgt dies im Rahmen des Investmentziels nach Ziffer 1. Auch soweit The Goldman Sachs Group, Inc. innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte an der Nordex AG durch Kauf oder in anderer Weise erwirbt, erfolgt dies im Rahmen des Investmentziels nach Ziffer 1. Dabei ist es möglich, dass andere von The Goldman Sachs Group, Inc. beherrschte Unternehmen im Rahmen ihrer gewöhnlichen Geschäftstätigkeit innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte an der Nordex AG durch Erwerb erlangen. Im Ergebnis würde die The Goldman Sachs Group, Inc. diese Stimmrechte dann aufgrund von Zurechnung gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG erlangen. 3. Weder The Goldman Sachs Group, Inc., noch andere von The Goldman Sachs Group, Inc. kontrollierte Unternehmen der Gesellschaften streben eine Einflussnahme auf die Besetzung des Vorstandes oder des Aufsichtsrates der Nordex AG an. 4. Weder The Goldman Sachs Group, Inc., noch andere von The Goldman Sachs Group, Inc. kontrollierte Unternehmen der Gesellschaften streben eine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der Nordex AG an, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik. 5. Die für den Erwerb der Stimmrechte an der Nordex AG verwendeten Mittel sind Fremdmittel.

Norderstedt, im März 2010 Nordex Aktiengesellschaft

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Nordex AG Bornbarch 2 D-22848 Norderstedt Telefon: +49 (0)40 30030-1000 FAX: +49 (0)40 30030-1101 Email: info@nordex-online.com WWW: http://www.nordex-online.com Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE000A0D6554, DE0000A0D66L2 Indizes: TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, Technology All Share, ÖkoDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/EASY_59880

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0012