FPK-KO Kurt Scheuch: "Ob Seiser oder Kaiser - uns sind beide recht!"

Klagenfurt (OTS) - Aus Sicht des Klubobmannes der Freiheitlichen
in Kärnten, Ing. Kurt Scheuch, sind die beiden, Seiser und Kaiser, die optimalen SPÖ-Obmann-Kandidaten. "Offensichtlich beginnt sich nun auch das linke Lager der Kärntner Sozialdemokraten zu spalten, wenn die beiden alt aussehenden "Jusos" gegeneinander antreten."

"Für die Freiheitlichen in Kärnten sind das gute Aussichten für das Land und die Menschen in Kärnten weniger", meint Scheuch, der aber mit Sicherheit davon ausgeht, dass die zwei nicht alleine bleiben werden. Denn hinter vorgehalter Hand würden die wildesten Gerüchte kolportiert. Fakt sei, dass sich bis Samstag weitere Parteichefs der SPÖ zu Wort melden werden. "Eine gewisse Hinterhältigkeit kann man den handelnden Personen bei diesem traurigen Schauspiel wohl kaum absprechen", schließt Kurt Scheuch.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6753

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus
Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0004