Lotto: Doppeljackpot bei "6 aus 45" mit 3,3 Millionen Euro

Solojoker mit 500.000,- Euro in Niederösterreich

Wien (OTS) - Die "sechs Richtigen" 8, 13, 31, 34, 38 und 42
brachten wieder keinen Sechser. Aus dem Jackpot wurde ein Doppeljackpot, im Topf bleiben daher mehr als 1,9 Millionen Euro. Wenn Thomas May am Sonntag den Hebel des Ziehungsgerätes betätigt, werden rund 3,3 Millionen Euro für den Sechser Gewinnrang warten.

Vier Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 3. Ein Wiener, ein Steirer, ein Vorarlberger und ein Spielteilnehmer, der sein Glück auf win2day.at versuchte, gewinnen je mehr als 50.000,-Euro.

JOKER
Beim Joker sagte ein Spielteilnehmer aus Niederösterreich "Ja" zur richtigen Jokerzahl. Er gewinnt "dank der Joker Fix Promotion" damit genau 500.000,- Euro.

"JOKER FIX": VIER MAL- 500.000,- EURO GARANTIERT
Beim Joker wird noch drei Mal eine Rangsumme von mindestens 500.000,-Euro für den ersten Rang, den Joker, garantiert. "Joker Fix" gilt also noch bei den Joker Ziehungen bis Sonntag, den 14. März 2010.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 3. März 2010:

DJP Sechser, im Topf bleiben EUR 1.936.368,50 - 3,3 Mio Euro warten 4 Fünfer+ZZ zu EUR 50.005,50 117 Fünfer zu je EUR 1.923,20 6.765 Vierer zu je EUR 55,40 115.686 Dreier zu je EUR 5,10

Die Gewinnzahlen: 8 13 31 34 38 42 Zusatzzahl: 3

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 3. März 2010:

1 Joker zu EUR 500.000,00 17 mal EUR 7.700,00 126 mal EUR 770,00 1.127 mal EUR 77,00 11.249 mal EUR 7,00 110.672 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 9 7 8 4 6 8

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/253

Rückfragen & Kontakt:

www.lotterien.at
www.win2day.at

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001