Großer Besucherandrang beim "Tag der Weiterbildung"

Am 26. Februar fand der 2. "Tag der Weiterbildung" in Österreich statt / www.tag-der-weiterbildung.at: Online-Gewinnspiel bis 5. 3. verlängert

Wien (OTS) - Am vergangenen Freitag fand in Österreich bereits zum zweiten Mal der "Tag der Weiterbildung" statt. Die Palette der Aktivitäten reichte von Gratissprachstunden über persönliche Beratungen und Gratisseminare bis hin zu Veranstaltungen mit Publikumslieblingen wie Formel 1-Starkommentator Heinz Prüller oder CliniClowns-Gründer Dr. Roman Szeliga. Auch Bundespräsident Heinz Fischer nutzte den "Tag der Weiterbildung", um eine der vielen Veranstaltungen - konkret jene der Donau-Universität Krems - zu besuchen.

Gewinnspiel mit Bildungsgutscheinen im Wert von über 20.000 Euro

Das große Gewinnspiel anlässlich des "Tags der Weiterbildung", bei dem es unter www.tag-der-weiterbildung.at Bildungsgutscheine im Wert von über 20.000 Euro zu gewinnen gibt, läuft übrigens noch bis zum 5. März.

Gut besuchte Veranstaltungen in ganz Österreich

Wegen des großen Erfolges wurden die Aktivitäten anlässlich des zweiten "Tags der Weiterbildung" stark ausgeweitet: Während es im Vorjahr in fünf Landeshauptstädten Veranstaltungen gab, konnten Bildungshungrige heuer aus zahlreichen Angeboten in neun Städten wählen (Wien, St. Pölten, Wiener Neustadt, Krems, Graz, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Innsbruck).

"Der Tag der Weiterbildung, der als gemeinsamer Aktionstag von den 10 Mitgliedsunternehmen der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung veranstaltet wurde, war ein großer Erfolg", freut sich Dr. Michael P. Walter, Sprecher der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung: "Wir freuen uns, dass sich der von uns initiierte Tag der Weiterbildung so gut etabliert und werden ihn daher auch im kommenden Jahr fortsetzen, um auf den hohen Stellenwert von Weiterbildung hinzuweisen", so Walter.

Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung

Die Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung besteht seit 2007 und ist eine freiwillige und unabhängige Vereinigung führender Anbieter berufs- und wirtschaftsbezogener Aus- und Weiterbildung.

Zu den Mitgliedern der Plattform, die insgesamt auf rund 40 % Marktanteil kommen, zählen folgende Unternehmen:

  • Akademie der Wirtschaftstreuhänder
  • alea + partner gmbh
  • Berlitz
  • bit Gruppe - best in training
  • die Berater(R)
  • Donau-Universität Krems
  • IfM - Institut für Management GmbH
  • ÖCI - Österreichisches Controller-Institut
  • ÖPWZ - Österreichisches Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
  • WIFI - Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Österreich

Weitere Informationen:

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/5914

Rückfragen & Kontakt:

Kontaktbüro der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung
c/o promitto gmbh, Mag. (FH) Christian Rois
Währinger Straße 2-4, 1090 Wien
Tel.: +43 1 585 38 96-16, Fax: -90, Email: rois@promitto.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ADI0001