Doppler: Land NÖ unterstützt Erhalt eines wichtigen Berndorfer Denkmals

Dach- und Kuppel des Krupp-Mausoleums werden saniert

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Dem Land Niederösterreich ist es ein wichtiges Anliegen, dass die Geschichte unserer Region auch für die kommenden Generationen bewahrt bleibt. Daher wird die Sanierung vieler Denkmäler durch das Land gefördert. So auch im Fall des Mausoleums der Familie Krupp in Berndorf. Die Sanierung dieses wichtigen Denkmals wird vom Land Niederösterreich mit 13.000 Euro unterstützt", informiert VP-Landtagsabgeordneter Helmut Doppler.

"Das Mausoleum der Familie Krupp, die wesentlichen Anteil am Aufstieg und am Gepräge der Stadt Berndorf im 19. Jahrhundert hat, befindet sich in der Klostermanngasse. Es handelt sich um einen kleinen, 1879 von Victor Rumpelmayer errichteten Zentralbau aus Natursteinen in byzantinischer - neugotischer Mischform. Starke Frostschäden im letzten Winter führten an der aus Natursteinen gemauerten und mit Schuppen dekorierten Kuppel zu Rissen und Abplatzungen. Das Mausoleum wurde daher zur Gänze eingerüstet und die Steinoberfläche oberhalb und einschließlich des Hauptgesimses wird von einem Fachbetrieb gefestigt, konserviert, partiell ergänzt und erneuert. Risse werden verschlossen. Die im vergangenen Jahr begonnenen Arbeiten werden noch im Frühjahr abgeschlossen", erklärt Doppler.

"Der Finanzierungsbeitrag des Landes NÖ soll die Stadtgemeinde Berndorf bei der Außensanierung des Krupp-Mausoleums unterstützen und soll so Hilfe zur fachkundigen Sanierung eines Objektes der Funeralkultur und wichtigem baukulturellem Erbe des Landes leisten", so Doppler.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/167

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001