BZÖ-Petzner: Ausrufung von "Jahr der Karotte" nächste Peinlichkeit der FPK-Landesregierung!

Klagenfurt (OTS) - "Die Arbeitslosigkeit steigt, die soziale Kluft wächst, die Wirtschaft steckt in der Krise und Kärnten wegen Scheuch und Co. im Image-Tief. Und was macht die FPK-Landesregierung? Sie ruft das Jahr der Karotte aus!", empört sich der geschäftsführende Kärntner BZÖ-Obmann Stefan Petzner über eine weitere Peinlichkeit aus den Reihen der FPK-Landesregierung.

"Was Kärnten braucht ist nicht das Jahr der Karotte, sondern ein Jahr des Kampfes gegen die Krise und die steigende Arbeitslosigkeit! Mit Gemüsetipps wird man Kärnten nicht aus der Krise führen können. Es braucht vielmehr eine Politik mit Anstand und Charakter, die Antworten und Lösungen für die aktuellen Herausforderungen parat hat und willens und fähig ist, diese auch umzusetzen. Es braucht das BZÖ", so Petzner.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4527

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten - Medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0003