VP-Gerstl: Keim der Hoffnung für zweite U-Bahn Anbindung an den Hauptbahnhof

Wien (OTS) - "In der heutigen Fragestunde im Gemeinderat hat sich Bürgermeister Häupl dafür ausgesprochen, die vom Rechnungshof gemachten Empfehlungen betreffend der Verkehrsanbindung des Hauptbahnhofes ernst zu nehmen und sie einer genauen Prüfung zu unterziehen", so ÖVP Wien Verkehrssprecher LAbg. Wolfgang Gerstl.

"Es entsteht somit ein Keim der Hoffnung, dass der Hauptbahnhof doch noch eine zweite U-Bahn Anbindung, wie von der ÖVP Wien seit Planungsbeginn gefordert, erhält. Doch wie weit es sich bei dieser Aussage um wahltaktische Überlegungen handelt, wird sich erst nach der Wahl weisen", so Gerstl abschließend.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/251

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T: (+43-1) 4000/81 913, F:(+43-1)4000/99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0004