FPK-KO Kurt Scheuch: Geburtstagswünsche von LH Dörfler werden für WK-Wahlkampf-Video missbraucht

"Einfach unehrlich, einfach Pacher"

Klagenfurt (OTS) - Wirtschaftskammerpräsident Franz Pacher
schreckt im WK-Wahlkampf offensichtlich vor gar nichts mehr zurück. Nach dem Diffamierungs-Druckwerk auf tiefstem Niveau, folgt nun ein unredliches Werbe-Video, das vom Wirtschaftsbund versendet wurde. Darauf macht heute der Klubobmann der Freiheitlichen in Kärnten, Ing. Kurt Scheuch aufmerksam. In diesem Video missbrauche Pacher die Geburtstagswünsche des Kärntner Landeshauptmannes für seine höchst persönliche Wahlwerbung. "Dazu kann man nur sagen, einfach unehrlich, einfach Pacher", so Scheuch.

"Einfach unehrlich, einfach Pacher, der auf Kärnten und die Kärntner Regierung seit Wochen schimpft und genau diese Regierung mit seiner Unterschrift beim Koalitionsübereinkommen ermöglicht hat.

Einfach unehrlich, einfach Pacher, der das Jugendstartgeld per Unterschrift ermöglicht hat, und jetzt dessen Abschaffung fordert.

Einfach unehrlich, einfach Pacher, der sich als erfolgreicher Unternehmer bezeichnet. Wenn Kärntens Unternehmer solche Erfolge wie Pacher vorzuweisen hätten, nämlich ihre Betriebe zusperren müssten, wäre es um dieses Land schlecht bestellt", erklärt Kurt Scheuch. (Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6753

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus
Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002