EANS-Adhoc: MPC Capital AG beruft Alexander Betz in den Vorstand

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

25.02.2010

MPC Capital AG beruft Alexander Betz in den Vorstand

Hamburg, 25. Februar 2010 - Die MPC Münchmeyer Petersen Capital AG, Hamburg, ISIN DE 0005187603, gibt bekannt, dass das Vorstandsmitglied Ulrich Oldehaver sein Vorstandsmandat auf eigenen Wunsch und im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat und dem Vorstand mit Wirkung zum 31. März 2010 beenden wird. Als Berater bleibt er dem Unternehmen langfristig verbunden. Der Aufsichtsrat der MPC Capital AG hat Alexander Betz mit Wirkung zum 1. April 2010 zum Nachfolger von Ulrich Oldehaver in den Vorstand bestellt. Betz gilt als ausgewiesener Experte des Marktes für geschlossene Fonds. Sein Mandat als Vorstandsvorsitzender bei der von ihm gegründeten eFonds Holding AG wird er am 31. März 2010 niederlegen und in deren Aufsichtsrat wechseln.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: MPC Münchmeyer Petersen Capital AG Palmaille 67 D-22767 Hamburg Telefon: ++49 (0) 40380224347 FAX: ++49 (0) 40380224878 Email: ir@mpc-capital.com WWW: http://www.mpc-capital.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE0005187603 Indizes: SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München, Regulierter Markt: Hamburg Sprache: Deutsch

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/EASY_25671

Rückfragen & Kontakt:

Till Gießmann
Investor Relations
++49 (0) 40 380224880
t.giessmann@mpc-capital.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0017