Hofbauer: Niveauloser Vergleich von FP-Huber hilft keinem NÖ Pendler

Weiß er überhaupt, was der Ständestaat war?

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Der niveaulose Vergleich von FP-Huber hilft keiner einzigen Pendlerin und keinem einzigen Pendler in NÖ. Einzig sachliche Arbeit, wie wir sie von der VP-NÖ tagtäglich leisten, ist ein Garant für eine gute Versorgung Niederösterreichs mit öffentlichen Verkehrsmitteln", kommentiert VP-Landtagsabgeordneter Hans Hofbauer heutige Aussagen der FP-NÖ. "Nach dem heutigen unpassenden Vergleich frage ich mich, ob Huber überhaupt weiß, was der Ständestaat war", so Hofbauer.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/167

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003