Peter Haubner: Wegfall der Kreditvertragsgebühr erleichtert Investitionen

Beispiele: Wirtschaftsbund-Erfolg bringt reale Ersparnisse für Unternehmer und Private

Wien (OTS) - Wirtschaftsbund-Generalsekretär Abg.z.NR Peter
Haubner zeigt sich über die Ankündigung von Finanzminister Pröll, die Kreditvertragsgebühr sehr zufrieden: "Während andere über neue Belastungen und Steuern reden, setzt der Wirtschaftsbund konkrete Entlastungen durch."

Haubner präsentierte heute zugleich konkrete Beispiele zum Wegfall der Kreditvertragsgebühr, die Unternehmern und Privaten klare Einsparungen bringen:

.) Bei einem Betriebsmittelkredit (auf Euribor-Basis, hypothekarische Besicherung) von 500.000 Euro besteht für Unternehmerinnen und Unternehmer eine Ersparnis von 7.500 Euro.

.) Bei Privatkunden besteht bei einem durchschnittlichen Kredit von 100.000 Euro eine Verbilligung von 1.000 Euro.

Haubner: "Die Beispiele zeigen, dass der Einsatz des Wirtschaftsbundes für den Entfall der Kreditvertragsgebühr, bares Geld wert ist. Investitionen werden erleichtert, die Kaufkraft gehoben und somit das Wachstum gestärkt."

Der Generalsekretär des Österreichischen Wirtschaftsbundes abschließend: "Der Wirtschaftsbund-Erfolg bei der Abschaffung der Kreditvertragsgebühr ist klarer Beweis für die Durchsetzungskraft der größten Interessensgemeinschaft österreichischer Unternehmerinnen und Unternehmer."

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/159

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund, Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
Mobil: 0664/ 88 42 42 06
f.horcicka@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001