ÖVP LPS Rumpold: Pensionsreform in Kärnten auf Druck der ÖVP bereits beschlossen/

Harmonisierung der Pensionssysteme wird ab 2011 wirksam

Klagenfurt (OTS/VP) - "Finanz-Staatssekretär Reinhold Lopatka hat Recht. Die Harmonisierung der Pensionssysteme in Kärnten wird bis zu 190 Millionen Euro Einsparung bringen. Auf Druck der ÖVP Kärnten wurde die Anpassung der Pensionen im Beamten-Bereich bereits beschlossen", erinnert ÖVP Landesparteisekretär Achill Rumpold. Das Gesetz tritt ab 1.1. 2011 in Kraft.
(Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/166

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Volkspartei
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 14
kommunikation@oevpkaernten.at
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVK0002