Wilfing: SP-Steindl verteidigt vier Tage später einen Abgeordneten, der gegen Bürger-Interessen eintritt

Selbst nicht dabei sein, aber den Streit suchen - das ist die landesfeindliche Politik unter Leitner

St. Pölten (OTS/NÖI) - "SP-Steindl verteidigt vier Tage später einen Abgeordneten der gegen die Bürger-Interessen eintritt", kommentiert der Weinviertler Landtagsabgeordnete Karl Wilfing heutige Aussagen der SP-NÖ zur Eröffnung der Umfahrung Laa. "Selbst nicht dabei sein, aber jeden Tag den Streit suchen - nicht anders lässt sich die landesfeindliche Politik der SP-NÖ unter Leitner beschreiben", so Wilfing.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/167

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001