Peter Haubner: Sport-Spartenprogramm muss erhalten bleiben

ÖVP-Sportsprecher: Novelle des ORF-Gesetzes nun einen großen Schritt weiter

Wien (OTS/ÖVP-PK) - ÖVP-Sportsprecher Abg. Peter Haubner nahm heute, Dienstag, zur Novelle des ORF-Gesetzes und zur Erhaltung des Sport-Spartenprogramms Stellung. Haubner: "Vor allem die weitere Stärkung des öffentlich-rechtlichen Auftrags des ORF und die Schaffung fairer Wettbewerbschancen für Private durch angemessene Werberegeln sind als richtiger Schritt zu bewerten. Wichtig ist außerdem die Einrichtung einer leistungsfähigen unabhängigen Medienbehörde, der "KommAustria Neu", um eine Einhaltung der neuen Bestimmungen sicherzustellen". ****

Ein besonders Anliegen ist für den ÖVP-Sportsprecher in diesem Zusammenhang die verpflichtende Aufrechterhaltung des Sendebetriebs des Sport-Spartenprogramms.

Haubner: "ORF Sport Plus ist für den heimischen Sport von großer Bedeutung. Viele Sportarten und Sportveranstaltungen, denen mediale Aufmerksamkeit sonst nicht in diesem Ausmaß zu Gute käme, kommen durch TV-Übertragungen auf ORF Sport Plus in den Genuss von Sponsorengeldern, die vor allem für die Nachwuchsarbeit unabdingbar sind. Außerdem ist die mediale Präsentation einer breiten Palette an Sportarten im Sinne der Gesundheitsförderung entscheidend. Der ORF-Sportkanal leistet hier einen wesentlichen Beitrag, indem er der Jugend die Vielfalt von sportlicher Betätigung nahe bringt."

Der ÖVP-Sportsprecher abschließend: "Es ist daher das mindeste, dass die Abgeltung der Gebührenbefreiungen durch den Steuerzahler in den nächsten drei Jahren auch an die Aufrechterhaltung des Sendebetriebs des Sport-Spartenprogramms geknüpft wird. Hier danke ich dem Chefverhandler der ÖVP, Klubobmann Karlheinz Kopf, für seinen Einsatz. Gleichzeitig wünsche ich mir aber noch eine weitergehende Klarstellung im Rahmen der Definition des besonderen gesetzlichen Auftrags für ein solches Spartenprogramm."
(Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/169

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001