TRIGOS 2010: Einreichfrist endet mit 8. März

Der Countdown läuft: Noch 14 Tage können auszeichnungswürdige Projekte eingereicht werden

Wien (OTS) - Zahlreiche Unternehmen haben bereits die Chance genutzt, ihr soziales und ökologisches Engagement (Corporate Social Responsibility - CSR) in den Kategorien Arbeitsplatz, Gesellschaft, Markt oder Ökologie für den TRIGOS 2010 einzureichen. Einige nehmen auch am Microsoft-Sonderpreis teil, der im europäischen Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung diesem Thema gewidmet ist.

"Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten setzen Unternehmen mit einer Einreichung beim TRIGOS ein klares Zeichen, dass für sie unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeit ernste Anliegen und keine Schönwetterthemen sind. Gute Projekte bestechen nicht durch die Höhe der eingesetzten finanziellen Mittel, sondern durch den Grad an Innovation, Kreativität und die Einbindung der Mitarbeiter oder dem regionalen Umfeld," so der Tenor der TRIGOS-Trägerorganisationen.

Teilnahmebedingungen und Bewertung

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich sind. Um beim TRIGOS mitmachen zu können, muss ein Hauptprojekt in einer der vier Kategorien eingereicht werden. Dieses Projekt macht jedoch nur 50% der Bewertung aus. Die andere Hälfte der Bewertung bezieht sich auf das Gesamtengagement des Unternehmens in den Bereichen Umwelt, Gesellschaft oder Mitarbeiter.

Einzigartige Plattform aus NGOs und Wirtschaft

Die TRIGOS-Träger sind: Caritas, Österreichisches Rotes Kreuz, SOS-Kinderdorf, Umweltdachverband, Diakonie Österreich, Industriellenvereinigung, Wirtschaftskammer Österreich, Business Data Consulting Group, respACT und Die Presse. Diese einzigartige Plattform aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft hat es sich zum Ziel gesetzt, dem Prinzip der Nachhaltigkeit und der verantwortungsvollen Unternehmensführung in Österreich weiter zum Durchbruch zu verhelfen.

TRIGOS 2010 - Daten und Fakten

Einreichfrist: 11.Jänner bis 8. März 2010.
Preisverleihung: im Rahmen der TRIGOS-Gala am 1.Juni 2010

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich sind. Weitere Informationen sowie die Einreichunterlagen sind unter www.trigos.at abrufbar.

Der Sonderpreis wird von Microsoft Österreich gestiftet, die Kategorie Gesellschaft von der Raiffeisen Zentralbank und die Kategorie Markt vom Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Österreich gewidmet.

Als Sponsoren fungieren Casinos Austria, die Österreichischen Lotterien, die Telekom Austria Group und Gugler cross media.

Der TRIGOS Kärnten und Steiermark wird in Kooperation mit der BKS Bank vergeben.

Weitere Informationen zum Trigos: www.trigos.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4719

Rückfragen & Kontakt:

und Bildmaterial:
Pressestelle TRIGOS
Pleon Publico
Public Relations & Lobbying

Mag. Marisa Mühlböck, Senior Consultant
Mag. Christiane Böck, Junior Consultant
Tel: +43 1 717 86 137
Email: christiane.boeck@pleon-publico.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001