Online-Wegweiser durch Vorarlbergs Sozial- und Gesundheitsnetz

Neu gestaltete Datenbank erleichtert Suche nach Informationen, Dienstleistungen, Adressen

Bregenz (OTS/VLK) - Das Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesen umfasst eine Vielzahl an Diensten. Dieses eng geknüpfte Netz bietet Rat und Hilfe in allen erdenklichen Lebenslagen, ist aber in seiner Vielfalt selbst für Fachleute nur schwer überschaubar. Den Zugang erleichtert eine Internet-Informationsplattform, die vom Land Vorarlberg und von Schloss Hofen nun überarbeitet und verbessert wurde. Auf www.vorarlberg.at/sozialinfo bzw. www.vorarlberg.at/gesundheitsinfo finden Fachkräfte sowie Bürgerinnen und Bürger per Mausklick die gesuchten Informationen bzw. den Weg zum richtigen Leistungsanbieter.

Gesundheitsreferent Landesstatthalter Markus Wallner und Soziallandesrätin Greti Schmid begrüßen dieses erweiterte Informationsangebot. "Wir wollen dazu beitragen, dass die von öffentlichen und privaten Stellen angebotenen Dienstleistungen auch tatsächlich genützt werden. Denn oft wird im Sozial- und Gesundheitsbereich Hilfe nur deshalb nicht angenommen, weil die Betroffenen nichts oder nicht genug über die vorhandenen Angebote wissen", sagt Wallner. Deshalb gelte es die benutzerfreundliche Weiterentwicklung der Internet-Infoplattform auch künftig zu unterstützen, ergänzt Landesrätin Schmid.

Die Online-Suche nach öffentlichen und privaten Sozial- und Gesundheitseinrichtungen mit ihren Angeboten, Leistungen und Adressen ist auf mehrfache Weise möglich: nach Themenbereichen, nach Gebieten (Gemeinde, ganz Vorarlberg, außerhalb Vorarlbergs), nach Stichworten, per Volltextsuche oder über Links auf externe Datenbanken. Die Treffer verweisen auf die Webseiten der jeweiligen Einrichtung und führen so zu den weiteren Detailinformationen.

Um die Datensätze aktuell zu halten, werden Ergänzungs- und Änderungsvorschläge unter sozialinfo@schlosshofen.at angenommen.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-20190
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001