BZÖ Kärnten setzt FPK Frist zur Erfüllung von 5 Forderungen, ansonsten Volksbefragung

Klagenfurt (OTS) - Ergänzend und klarstellend zur heutigen Pressekonferenz in Klagenfurt hält das BZÖ Kärnten fest, dass die an die FPK-Landesregierung gerichteten fünf Forderungen (Halbierung der Parteien- und Klubförderung, Wiedereinführung der Objektivierung, Verkleinerung von Landtag und Landesregierung, Abschaffung der Bezirksschulräte, Landesschulräte und Schulinspektoren, Abschaffung der Beamtenprivilegien) bis Ostern erfüllt werden müssen. Ansonsten startet das BZÖ Kärnten eine Unterschriftenaktion für eine Volksbefragung über diese fünf Themenbereiche sowie zusätzlich über die Abhaltung von Neuwahlen in Kärnten.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4527

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten - Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0009