SP-Schrödl an Maresch: Ausbau der A23 unerlässlich

Wien (OTS/SPW-K) - "Der Ausbau der A23 ist eine verkehrstechnische Notwendigkeit, die mehrere Vorteile bietet: Zum einen wird so eine gute Anbindung an die S1 gewährleistet, zum anderen stellt dies eine wichtige Entlastung der Donaustadt dar. Auch für die Erschließung der neuen Seestadt Aspern spielt die Erweiterung der A23 eine wesentliche Rolle", weist die SP-Gemeinderätin Karin Schrödl heute, Montag, die Vorschläge Mareschs zurück. "Die Menschen, die in wenigen Jahren in Aspern wohnen und arbeiten werden, haben sich eine bestmögliche infrastrukturelle Anbindung verdient, diese ist über die Erweiterung der A23 gegeben", schließt Schrödl. (Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/198

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Rathausklub, Presse
Mag. Louis Kraft
Tel.: (01) 4000-81 943
louis.kraft@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

Fax: (01) 533 47 27-8192

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001