FPÖ-Unterreiner: Mit Johanna Dohnal verstarb eine mutige Kämpferin für Frauenrechte

Ihr Engagement war jedoch meist zu einseitig

Wien (OTS) - "Johanna Dohnal war zwar eine mutige Kämpferin für die Frauen, übersah aber bei ihrem Engagement die wichtige Bedeutung von Weiblichkeit und Mütterlichkeit in unserer Gesellschaft", so die freiheitliche Gleichbehandlungssprecherin NAbg. Mag. Heidemarie Unterreiner.

In ihrem Streben nach Gleichbehandlung von Mann und Frau sei sie dem Fehler der Gleichmacherei der beiden Geschlechter unterlegen, so Unterreiner. Ihr Wirken habe jedoch eine positive Diskussion um mehr Rechte für Frauen ausgelöst, was auch bei einer anderen gesellschaftspolitischen Betrachtungsweise anzuerkennen sei, schloss Unterreiner.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4468

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0008