Ramharter: Nur wo "Fachliste-RFW" draufsteht, ist parteifreie Wirtschaftspolitik drinnen

Die Fachliste ist seit 4 Jahrzehnten als Freiheitliche Unternehmervertretung in der Wiener Wirtschaftskammer tätig

Wien (OTS) - "Aus gegebenem Anlaß möchte ich darauf hinweisen, daß die parteifreie Wahlgemeinschaft Fachliste der gewerblichen Wirtschaft - Ring freiheitlicher Wirtschaftstreibender als "die" freiheitliche Unternehmervertretung bei den Wahlen zur Wiener Wirtschaftskammer antritt", stellt der Fraktionsobmann der Fachliste Karl Ramharter zu den diversen Medienberichten der letzten Wochen klar. "Für uns ist parteifrei und freiheitlich kein Widerspruch. Ganz im Gegenteil bedeutet das für die Wiener Betriebe, daß wir die Interessen der Wirtschaftstreibenden vor jede Parteipolitik stellen."

"Wir kandidieren in über 90% aller Innungen und Gremien und sind somit für fast alle Wiener Unternehmer wählbar. Unsere Kandidaten sind in erster Linie Unternehmer und gewohnt wirtschaftsorientiert zu denken und zu handeln. Wir brauchen keine Parteidoktrin und auch keinen Populismus, die Wirtschaft kann sich niemals an den Vorgaben der Politik orientieren. Es ist eigentlich die Aufgabe der Politik jene Rahmenbedingungen zu schaffen, die die Wirtschaft benötigt. Denn Arbeitsplätze werden von Unternehmern geschaffen und nicht von Politikern", schloß Ramharter.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/912

Rückfragen & Kontakt:

Fachliste der gewerblichen Wirtschaft
Günter RITTINGER - Mobil: 0664 34 00 121
Tel: 01-715 49 80-19, Fax: 01-715 49 80-12
E-Mail: wirtschaft@fachliste.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FGW0001