AVISO: Pressekonferenz "Thermische Sanierung", am Montag, 15. Februar um 10:00 Uhr, in der WKÖ - 10. Stock, Großes Sitzungszimmer

Wien (OTS/PWKAVI) - Die Forcierung der thermischen Sanierung der öffentlichen sowie der Privat- und Betriebs-Gebäude ist ein Schwerpunkt in der künftigen Klima- und Energiestrategie Österreichs. Motto: Die am besten genutzte Energie mit dem geringsten Schadstoff-Ausstoß ist jene, welche erst gar nicht verbraucht werden muss. Zugleich ist eine verstärkte thermische Sanierung ein wesentlicher Impuls für Wachstum und Beschäftigung. Und nicht zuletzt kommt es aufgrund des großen privaten Mitteleinsatzes zu einem hohen Aufkommen an Steuern und Abgaben, was dem Staatshaushalt nutzt.

Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, und
Prof. Stefan Schleicher, Energie- und Umwelt-Experte des WIFO,

werden eine Studie zur Förderung der thermischen Sanierung und notwendige künftige Maßnahmen präsentieren.

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 63, 10. Stock, Großes Sitzungszimmer

Zeit: Montag, 15. Februar 2010, 10 Uhr

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/240

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Stabsabteilung Presse
Mag. Rupert Haberson
Tel.: T:(+43) 0590 900-4362, F:(+43) 0590 900-263
presse@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002