Neuer Kindergarten in Purkersdorf eröffnet

Pröll: Müssen Kindern Wurzeln und Flügeln geben

St. Pölten (OTS/NLK) - In Purkersdorf (Wien-Umgebung) nahm Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, 12. Februar, die Eröffnung des neuen Kindergartens vor. "Es ist die Aufgabe der Stadt- und Landespolitik, ein ordnungsgemäßes Angebot im Zusammenhang mit der Erziehung unserer Kinder zu schaffen. Der Kindergarten ist keine Abgabestelle für Kinder, sondern eine Hilfsstelle für Eltern, damit diese ihren Kindern Wurzeln und Flügeln geben und so für deren optimale Entwicklung sorgen können", betonte Pröll vor Ort. Besagte Wurzeln, so Pröll, würden Halt, Geborgenheit und Heimatgefühl vermitteln, die Flügel dagegen würden den Kindern Chancen eröffnen, ihre Neigungen zu entwickeln.

Der neue Purkersdorfer Kindergarten wurde in der Wintergasse 46 auf einem rund 5.000 Quadratmeter großen Grundstück als Niedrigenergiehaus erreichtet. Die Bauzeit betrug knapp 13 Monate. Der barrierefreie Kindergarten, in dem 16 MitarbeiterInnen beschäftigt sind, ist für sechs Gruppen konzipiert bzw. bietet 150 Kindern Platz. Neben dem Haupteingang wurden 12 Besucherparkplätze errichtet, auf den Freiflächen findet sich ein naturnaher Spielplatz. Die gesamten Investitionskosten betrugen - inklusive Einrichtung und Außenanlagen - rund 3,9 Millionen Euro, rund 40 Prozent der Kosten wurden vom Land übernommen.

Nähere Informationen: Stadtgemeinde Purkersdorf, Telefon 02231/636 01-50, www.purkersdorf.at.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003