FPK-KO Kurt Scheuch: Tourismusreferent Martinz versteht sich am liebsten als Ankündigungspolitiker

Lösungen sind gefragt!

Klagenfurt (OTS) - Alles was LR Josef Martinz als
Tourismusreferent bisher zustande gebracht habe, sind Ankündigungen, kritisierte heute der Klubobmann der Freiheitlichen in Kärnten, Ing. Kurt Scheuch und verweist darauf, dass beispielsweise der Vertrag der "Starnacht" heuer ausläuft. "Wo bleiben hier die Lösungen?", fragt Scheuch.

Anstatt ÖVP-Diskussionsrunden unter dem Motto "Kärnten braucht einen Kurswechsel" abzuhalten, sollte Martinz, der ja an einigen "Hebeln" sitzt, lieber lösungsorientiert für Kärnten arbeiten. Immerhin stünden genügend Referate in seiner Verantwortung, wo er den Kurs vorgeben kann, so Scheuch. (Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6753

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus
Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001