Pressegespräch zur "Kriminalstatistik NEU" am 12. Feber 2010 im Bundeskriminalamt

Mit General Lang, Professor Felderer und Univ.-Prof Grafl

Wien (OTS) - General Franz Lang, Direktor des Bundeskriminalamts, Prof. Dr. Bernhard Felderer, Direktor des Instituts für höhere Studien und Univ.-Prof. Dr. Christian Grafl, Leiter des Instituts für Strafrecht und Kriminologie an der Universität Wien, präsentieren am 12. Feber 2010 im Rahmen eines Pressegesprächs die Neuerungen der polizeilichen Kriminalstatistik.

Die Vertreter der Medien sind zu diesem Pressetermin herzlich eingeladen.

Ort: Bundeskriminalamt, Josef Holaubek Platz 1, 1090 Wien
Zeit: 12. Jänner 2009, 10.00 Uhr

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/837

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alexander Marakovits
Pressesprecher des Bundeskriminalamts
Leiter der kriminalpolizeilichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mobil: +43-664-813 21 00
E-Mail: alexander.marakovits@bmi.gv.at

Oberst Helmut Greiner
Pressesprecher des Bundeskriminalamts
Mobil: +43-664-813 21 28
E-Mail: helmut.greiner@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001