Telekom Austria liefert als erster Operator in Europa DivX- zertifizierte(R) ADB IPTV Set-Top-Boxen aus

San Diego und Genf (ots/PRNewswire) - DivX, Inc. , ein
digitales Medienunternehmen, und Advanced Digital Broadcast (ADB), ein führender weltweit agierender Technologie-Anbieter von digitalen Lösungen für die Fernsehindustrie, geben heute bekannt, dass der Marktführer Telekom Austria als erster Operator in Europa DivX(R) zertifizierte Set-Top-Boxen (STB) anbietet. Die ADB-3810TW Internet Protocol (IP) STB bietet die native Wiedergabe von DivX(R)-Videos via USB-Stick oder über das Haus-Netzwerk der Nutzer.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20081124/DIVXLOGO)

DivX-Technologie ermöglicht eine hohe Komprimierung von Videos auf bis zu einem Bruchteil ihrer ursprünglichen Grösse, wobei die optische Qualität beibehalten wird. Unter Verwendung von DivX-Software passen bis zu acht Standard Definition Filme auf einen 8 GB USB-Stick. Die ADB-ADB3810TW unterstützt die Wiedergabe von digitalen Videos und Hollywood-Filmen im DivX-Format.

"Wir sind stolz, am erstmaligen Einsatz DivX zertifizierter Set-Top-Boxen in Europa beteiligt zu sein. Fernesehzuschauer verlangen nach einem gesteigerten TV-Erlebnis und wünschen den Zugriff auf ihre bevorzugten Filme auf verschiedenen Quellen. Das Abspielen von DivX-Videos auf Ihrem Fernsehgerät bietet Ihnen die Möglichkeit der gesteigerten Unterhaltung", erklärt Wojciech Doganowski, VP und Geschäftsführer, IPTV Business Unit bei ADB. "Die DivX-Zertifizierung ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Strategie den Betreibern dabei zu helfen, Ihre Abonnenten zu bedienen. Indem wir DivX-Technologie in Set-Top-Box Plattformen integriert haben, kann der Operator seinen Abonnenten neue Dieste anbieten".

"Wir sind über die Zusammenarbeit mit ADB, die Nachfrage nach DivX zertifizierten Set-Top-Boxen in Europa zu bedienen, sehr erfreut.", sagt Matt Milne, Senior Vice President und Geschäftsführer Lizenzierung bei DivX. "Diese Geräte erlauben die nahtlose Übertragung von Videoinhalten und machen dem Verbraucher seine DivX Videosammlungen sowie Hollywood Content verfügbar".

Produkte, die mit dem DivX-Logo zertifiziert sind, durchlaufen ein strenges Testprogramm, um höchste DivX-Media-Qualität zu garantieren. Dazu gehören die zuverlässige Erstellung und Wiedergabe der Videos, sowie die Kompatibilität mit anderen DivX-zertifizierten Geräten. Zudem ist höchste optische Qualität gewährleistet, wie es Anwender von DivX erwarten.

Weitere Informationen über Advanced Digital Broadcast unter http://www.adbglobal.com.

Weitere Informationen über DivX unter http://www.divx.com.

Über DivX, Inc.

Das Digital-Media-Unternehmen DivX, Inc. ermöglicht seinen Benutzern eine hochwertige Video Experience, egal auf welchem Gerät. DivX entwickelt, vertreibt und lizenziert Digitalvideo-Technologien für die drei Displays, die das heutige Medienumfeld für Consumer bestimmen: PC, Fernsehapparat und mobile Geräte. Mehr als 200 Millionen DivX-zertifizierte Endgeräte von führenden Unterhaltungselektronik-Herstellern wurden bereits ausgeliefert. Darüber hinaus bietet DivX eine Komplettlösung zum sicheren Vertrieb von hochklassigem digitalen Video-Content. DivX ist eine weltweit anerkannte Marke und wird von einer engagierten Community mit mehreren hundert Millionen Nutzern unterstützt. Davon beflügelt arbeitet DivX stetig daran, das digitale Heim noch einfacher und flexibler zu machen.

Über Telekom Austria Group

Die Telekom Austria Group ist das grösste Unternehmen für Dienstleistungen im Sektor der Telekommunikation in Österreich. Sie ist seit November 2000 an der Wiener Börse notiert. Die Gruppe ist in zwei Geschäftsbereiche unterteilt: Die Abteilung des Festnetzes umfasst Dienstleistungen, die das Festnetzfernsprechwesen, Daten, Internet, Sicherheit und Multimedia betreffen und die Abteilung des mobile Kommunikationsnetzes, das mobile Kommunikationsdienstleistungen zur Verfügung stellt. Die Telekom Austria Group unterhält internationale Betriebe in Belarus, Bulgarien, Kroatien, Liechtenstein, der Republik Mazedonien und der Republik Serbien und Slowenien.

http://www.telekomaustria.com

Über Advanced Digital Broadcast

Advanced Digital Broadcast (ADB) bietet Set-Top-Lösungen für die weltweite digitale Fernsehindustrie. Das Unternehmen stellt fortgeschrittene Teilnehmereinrichtungen für alle Übertragungsplattformen, wie Kabelfernsehen, IPTV, Satellitenfernsehen und terrestrisches Fernsehen zur Verfügung. Es bemüht sich, innovative Lösungen auf den Markt zu bringen, um seinen Kunden das beste Fernseherlebnis zu bieten. Als Marktführer von Hybrid-Set-Top-Geräten und mit gründlichem Software-Know-how ermöglicht die ADB PC/TV-Inhaltskonvergenz. Betreiber können ihren Kunden dadurch innovative Dienstleistungen, wie Push-Video-on-Demand, Multi-Room-DVR, interaktives Fernsehen, Over-the-top-Anwendungen und vieles mehr zur Verfügung stellen. ADB stimmt seine Digitalvorrichtungen auf die spezielle Infrastruktur jedes Betreibers ab, um die beste Leistung zu liefern. Mit über 13 Millionen digitalen Set-Top-Boxen an einen weltweiten Kundenstamm verkauft, werden die Produkte von ADB branchenweit als die modernsten und zuverlässigen anerkannt.

Forward-Looking Statements

In dieser Pressemitteilung getroffene Aussagen, die in ihrer Natur nicht streng historisch sind, sind sog. "Forward-Looking Statements". Solche Aussagen umfassen, sind jedoch nicht auf diese beschränkt, Angaben hinsichtlich der Präsenz von DivX innerhalb der Investorengruppe. Solche prognostischen Aussagen beziehen bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren mit ein, die dazu beitragen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von DivX erheblich von Ergebnissen aus der Vergangenheit oder von durch solche Prognosen beschriebenen oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören, aber nicht ausschlieβlich , das Risiko, dass die Kundenzahl der DivX(R)-Technologie, nicht wie zuvor angenommen ansteigt, ferner das Risiko, dass sich die avisierten Marktchancen nicht im erwarteten Masse einstellen oder überhaupt nicht einstellen; das Risiko, dass die Aktivitäten des Unternehmens nicht zu einer gewinnbringenden Steigerung der Einnahmen führen; Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Pflege und Stärke der Marke DivX; Risiken verbunden mit der Fähigkeit von DivX, bestehende und neue Märkte zu durchdringen; Risiken aufgrund der Auswirkungen von Wettbewerb; der Abhängigkeit von DivX von seinen Lizenznehmern und Partnern; die Auswirkungen von Urheberrechts-Klagen, und andere Faktoren, die aufgeführt sind im Abschnitt "Risk Factors" des am 9. Mai 2008 bei der SEC vorgelegten jüngsten Berichts von DivX. Alle Prognosen werden in ihrer Gesamtheit durch diesen Warnhinweis eingeschränkt. DivX gibt diese Informationen zum Tage dieser Mitteilung heraus und entbindet sich der Verpflichtung, jegliche in dieser Mitteilung enthaltenen Prognosen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignissen oder anderer Gründe zu aktualisieren.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/PR76742

Rückfragen & Kontakt:

CONTACT: Media, Guido Müller, +49-(0)241-4010860,
gmueller@divxcorp.com;oder Investoren, Karen Fisher, +1-858-882-6415,
kfisher@divxcorp.com, beidevon DivX, Inc.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003