EANS-Adhoc: ATB Austria Antriebstechnik AG / ATB Austria Antriebstechnik veräußert französische ATB SELNI

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

10.02.2010

Wien, 10. Februar 2010: Die ATB Austria Antriebstechnik AG (ISIN AT0000617832) hat mit der heute erfolgten Aktienübertragung ihre 100%ige Tochter ATB SELNI, einem Produzenten von Elektromotoren und Pumpen für "Weiße Ware" in Nevers (Frankreich), verkauft.

Der Verkauf erfolgte im Zuge eines Management-Buy-outs, ein entsprechender Vertrag wurde mit 19. Jänner 2010 unterzeichnet. Mit heutigem Datum erfolgte entsprechend französischem Recht die Umschreibung der Aktionärsbücher und Übertragung der Aktien an den Käufer SELNI Investissement SAS. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Rückzug aus dem Markt für Weiße Waren gehört zum langfristigen strategischen Konzept der ATB Gruppe und unterstützt die Fokussierung auf die Kernmärkte.

ATB SELNI befand sich entsprechend französischem Recht im Procedure de redressment judiciaire und wurde als aufgegebener Geschäftsbereich dargestellt.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: ATB Austria Antriebstechnik AG Hohenstaufengasse 7 A-1010 Wien WWW: www.atb-motors.com Branche: Technologie ISIN: AT0000617832 Indizes: Standard Market Auction Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/5284

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerald Wechselauer
Leiter Investor Relations
Tel: +43 1 22760 - 130
Email: gerald.wechselauer@a-tecindustries.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0024