Zürcher Stadtrat genehmigt den Gestaltungsplan für die Aufstockung des Kornhauses

Zürich (ots) - Swissmill plant eine Aufstockung des heutigen Kornhauses am Zürcher Sihlquai. Das Gebäude soll rund 118 Meter hoch werden. Der Stadtrat hat den Gestaltungsplan genehmigt, mit dem die projektierte Aufstockung ermöglicht wird.

Im vergangenen Dezember musste Swissmill, die führende Schweizer Lebensmittelmühle, ihr Silo in Basel schließen. Deshalb beabsichtigt sie, das bestehende Getreidesilo in Zürich aufzustocken. Dieser Schritt soll den heutigen Produktionsstandort des Coop-Unternehmens Swissmill in der Industriezone Zürich West langfristig sichern. Der Stadtrat hat an seiner heutigen Sitzung den Gestaltungsplan genehmigt, mit dem die projektierte Aufstockung ermöglicht wird.

Swissmill beschäftigt 75 Mitarbeitende und verarbeitet rund 30 Prozent des gesamten Getreides, das in der Schweiz für Lebensmittel hergestellt wird. Die gesamte Anlieferung der jährlich über 220'000 Tonnen Getreide erfolgt auf der Schiene. Mit der Kornhaus-Aufstockung werden die Lagerkapazitäten erhöht, das Getreide soll da lagern, wo es verarbeitet wird. Produktionserweiterungen sind keine geplant. Eine möglichst geringe Belastung der Umwelt steht im Vordergrund.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/CH78900

Rückfragen & Kontakt:

Swissmill, Division der Coop
Sihlquai 306, Postfach
8037 Zürich
Internet: www.swissmill.ch

Romeo Sciaranetti
Tel.: +41/44/447'25'23
E-Mail: info.@smz.ch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0003