Wiener Feuerwehr: Kaffeeautomat in Aufenthaltsraum fing Feuer

Wien (OTS) - Aus derzeit noch ungeklärter Ursache ist es am Donnerstagvormittag zum Brand eines Kaffeeautomaten im Aufenthaltsraum einer Billa-Filiale in Ottakring gekommen. Das Feuer konnte rasch durch einen Mitarbeiter des Supermarktes gelöscht werden. Zwei Mitarbeiter des Supermarktes wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst übergeben, eine Person musste in das Spital gebracht werden. Für die notwendige Entlüftung des gesamten Kellerbereiches setzte die Wiener Feuerwehr Hochleistungslüfter ein und konnte den Einsatz nach etwa zwei Stunden beenden.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99 51 67
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016