Offizielle Übergabe des Staatsopernarchivs an das Österreichische Staatsarchiv

Pressekonferenz

Wien (OTS) - Am Dienstag, dem 9. Februar 2009 wird in einer Pressekonferenz mit dem Direktor der Wiener Staatsoper Ioan Holender und dem Generaldirektor des Österreichischen Staatsarchivs Hon.-Prof. Dr. Lorenz Mikoletzky die offizielle Übergabe des Staatsopernachivs an das Österreichische Staatsarchiv bekannt gegeben. Durch die Übergabe der Archivalien aus der Vorkriegs-, Kriegs- und Nachkriegszeit wird die fachgerechte Aufarbeitung und Verwahrung durch das Österreichische Staatsarchiv ermöglicht, um so die wissenschaftliche Nutzung zu gewährleisten.

Termin für die Medien:
Dienstag, 9. Februar 2010

10.00 Uhr:
PRESSEKONFERENZ mit dem Direktor der Wiener Staatsoper Ioan Holender und dem Generaldirektor des Österreichischen Staatsarchivs Hon.-Prof. Dr. Lorenz Mikoletzky, Wiener Staatsoper (Direktion, Bühneneingang Herbert von Karajan-Platz)

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Wir ersuchen um Anmeldung im Pressebüro der Wiener Staatsoper unter Telefon: +43 1 51444-2309 bzw. E-mail:
pressebuero@wiener-staatsoper.at.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/56

Rückfragen & Kontakt:

Bundespressedienst
01/53115-2424

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0003