Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo" am 5.2.: "Ukraine: Kurz vor der Wahl, kurz vor dem Bankrott?"

Wien (OTS) - "Ukraine: Kurz vor der Wahl, kurz vor dem Bankrott?" lautet der Titel des von Markus Müller gestalteten "Saldo - das Wirtschaftsmagazin" am Freitag, den 5. Februar um 9.45 Uhr in Ö1.

Am Sonntag wird in der Ukraine ein neuer Präsident gewählt, Meinungsforscher sagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Oppositionsführer Viktor Janukowitsch und Ministerpräsidentin Julia Timoschenko voraus. Der Wahlkampf dauert schon fast eineinhalb Jahre und hat das Land wirtschaftlich gelähmt. Eine Reaktion auf die Finanzkrise war nicht möglich, viele notwendige Reformen sind auf der Strecke geblieben, immer wieder ist die Rede vom drohenden Staatsbankrott. Österreichische Unternehmen glauben trotzdem an den ukrainischen Markt mit 46 Millionen Einwohnern, Österreich ist immerhin der viertgrößte Auslandsinvestor. Nach der Wahl, so hoffen die heimischen Unternehmer, soll alles besser werden. Nähere Informationen zum Programm von Österreich 1 sind abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1260

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001