Unterzeichnung eines Film - und Produktionsabkommens in Abu Dhabi

Abu Dhabi (OTS) - In der Residenz des österreichischen Botschafters Dr. Julius Lauritsch in Abu Dhabi wurde heute ein Film-und Fernsehproduktionsabkommen zwischen der österreichischen Filmproduktionsfirma "SPHINX FILMS INT" (Gründer: Ahmed Radwan, Österreicher mit ägyptischen Wurzeln) und der Produktionsfirma "IC Emirates", die das Abu Dhabi TV betreibt, unterzeichnet. Mehrere Künstler und Filmschaffende sowie Abeer Isa (Jordanien), Layla Alsalman (Kuwait), Maysaa' Mograbi (Vereinigte Arabische Emirate/ VAE), Shehab Johar (Kuwait), Alaa' Alnoa'imey (VAE) und Mansour Al Gasani (VAE), waren anwesend.

"IC Emirates" hat ein Konzept zur Produktion einer Fernsehserie entwickelt und diese soll zum Teil auch in Österreich gedreht werden. Zweck des Abkommens ist die Förderung von Kooperationen zwischen Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten im Film - und Fernsehbereich und damit bietet es auch die Möglichkeit einen Beitrag zum Ausbau der kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu leisten. Weiters ermöglicht das unterzeichnete Abkommen die Beziehungen zwischen Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten im Film- und Fernsehbereich auf den gesamten arabischen Raum auszudehnen.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/42

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Botschaft Abu Dhabi
P.O.B. 35539, Abu Dhabi
Tel: 00971/ 26766-611
Telefax: 00971/ 26715-551
abu-dhabi-ob@bmeia.gv.at
www.aussenministerium.at/abudhabi
www.austrianembassy.ae

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0002