AVISO: Gemeinsame Pressekonferenz und Fototermin von Wiener Linien und Siemens

Thema: Optimierter Brandschutz bei den "ULF"-Straßenbahnen

Wien (OTS) - Die Wiener Linien und Siemens laden zu einem gemeinsamen Medientermin zum Thema Optimierung der Brandschutzsicherung bei der "ULF"-Straßenbahn. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Wiener Linien, DI Günter Steinbauer, und der Direktor Division Mobility der Siemens AG Österreich, DI Gottfried Schuster, werden bei der Pressekonferenz über Neuigkeiten in Bezug auf verbesserten Brandschutz bei den ULFs informieren.

Anschließend laden wir zu einem Fototermin in der Werkshalle von Siemens, in der ULFs für anschauliche Detailinformationen bereit stehen.

Zeit: Donnerstag, 4. Februar 2010, 10.00 Uhr
Ort: Siemens AG Österreich, Leberstraße 34, 1110 Wien

Öffentlich erreichbar mit den Linien 6, 69A und S7, Station "Geiselbergstraße" oder den Linien U3 und 71, Station "Zippererstraße" (jeweils kurzer Fußweg)

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1269

Rückfragen & Kontakt:

Siemens AG Österreich
Mag. Christian Lettner, MA
Communications - Media Relations
Tel.: +43 (0) 51 707 24046
Mobil: +43 (0) 664 80 117 24046
Christian.lettner@siemens.com

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909 - 14203
Fax: (01) 7909 - 14209
presse@wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001