BZÖ-Petzner gratuliert Waltz, Haneke und Berger zu Oscar-Nominierung

Wien (OTS) - "Für das kleine Filmland Österreich sind die Oscar-Nominierungen von Christoph Waltz, Michael Haneke und Christian Berger eine enorme Aufwertung", erklärte BZÖ-Kultursprecher Stefan Petzner. Nach dem Oscar für Stefan Ruzowitzky im Jahr 2008 und der Nominierung Götz Spielmanns im vergangenen Jahr werde damit die große Tradition des österreichischen Films fortgesetzt. "Die Tradition von genialen Österreichischen Künstlern wie Billy Wilder lebt auch im 21. Jahrhundert weiter", betont der BZÖ-Kultursprecher.

"Das ist ein weiterer Meilenstein, der auch international das Können heimischer Filmschaffender unter Beweis stellt, aber selbstverständlich einzig und allein eine Anerkennung der großartigen Leistung der drei Künstler und allein deren Verdienst. Als Politik kann man hier nur ehrlich gratulieren", so Petzner.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4527

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0009