Binder-Maier befürwortet zentrale Bundesstelle für Auslandsadoptionen

Jetzt ist Familienstaatssekretärin Marek gefordert

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Familiensprecherin Gabriele Binder-Maier befürwortet die Forderung der Grünen nach einer zentralen Bundesstelle für Auslandsadoptionen. "Bei allen Adoptionen und bei Auslandsadoptionen im speziellen braucht es einheitliche Standards und Vorgehensweisen, die den Schutz der Kinder und ein Vorgehen zu deren Wohl gewährleisten. Nun ist Familienstaatssekretärin Marek gefordert, hier konkrete Schritte einzuleiten", so Binder-Maier, die sich für Zentralstellen nach skandinavischem Vorbild ausspricht. **** (Schluss) sv

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/199

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002