abz*austria gewinnt ebiz egovernment award mit Online Tool für erfolgreiches Karenz- und Auszeitenmanagement.

Die "RoadMap KarenzManagement" siegt in der Kategorie "Chancengleichheit in der IT"

Wien (OTS) - Mit dem Wirtschaftspreis wurden zum mittlerweile fünften Mal effiziente und innovative Geschäftslösungen mit hohem KundInnennutzen ausgezeichnet. Das Bundeskanzleramt, die Plattformdigitales Österreich sowie diverse Sponsoren und PartnerInnen verliehen gemeinsam mit dem Report Verlag den anerkannten Preis. abz*austria siegte mit der "Road Map KarenzManagement" in der Kategorie Chancengleichheit in der IT.

Manuela Vollmann, Geschäftsführerin von abz*austria freut sich über die besondere Auszeichnung: "Clevere UnternehmerInnen wissen, dass es sich lohnt auf Elternteilzeit, Karenz- oder Auszeiten durch effiziente Personalplanung vorbereitet zu sein. Wenn Strukturen die den Aus- und Wiedereinstieg gut planbar machen fehlen, kommt der "plötzliche" Ausstieg unvorbereitet." Damit dies nicht passiert bietet abz*austria mit der RoadMap KarenzManagement einen Lösungsansatz per Mausklick. Ein auf HTML basierendes Informationstool wird als internes Informationsmedium für Unternehmen und ihre MitarbeiterInnen rund um die Themen Mutterschutz, Schwangerschaft, Karenz, Elternteilzeit und Wiedereinstieg zur Verfügung gestellt. Die Roadmap wurde als Tool zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben entwickelt

Die Jury befand die Roadmap Karenzmanagement als "perfekte Plattform für Karenzbegleitung und freute sich über die innovative Idee zur "ständigen Anbindung von MitarbeiterInnen".

abz*austria ist eine Non-Profit-Frauenorganisation, die sich seit ihrer Gründung im Jahr 1992 die Gleichstellung von Frauen und Männern am österreichischen Arbeitsmarkt zur Aufgabe gemacht hat. Neben der Arbeit mit und für Frauen steht abz*austria mit seinen Angeboten auch Unternehmen und EntscheidungsträgerInnen aus der Politik als Kooperationspartnerin zur Verfügung.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3359

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Endl, abz*austria,
Simmeringer Hauptstraße 154, A-1110 Wien
Telefon 01/66 70 300 13, E-mail: pr@abzaustria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ABZ0001