FP-Mahdalik: Stimmt SPÖ für oder gegen Fluglärmhölle Wien?

Brechen Häupl, Sima & Co. erneut ihr Wort?

Wien (OTS) - Heute ist der Tag der Wahrheit für die Wiener SPÖ in Sachen Fluglärm. Werden sich Häupl, Sima & Co. mit der geplanten Verordnung von SPÖ-Infrastrukturministerin Bures für Zumutbarkeitswerte beim Fluglärm von 62 dB(A) am Tag und 52 dB(A) in der Nacht im Jahresschnitt einverstanden erklären oder den FPÖ-Antrag gegen die massiv gesundheitsschädlichen Werte unterstützen, sind schon jetzt über 300.000 Betroffene und der Wiener FPÖ-Fluglärmsprecher LAbg. Toni Mahdalik gespannt.

SPÖ hat 2005 im Parlament einen durchschnittlichen Dauerschallpegel von 55 dB(A) am Tag und 45 dB(A) in der Nacht im Jahresschnitt gefordert. Diese ebenfalls schon gesundheitsschädlichen Werte würden durch die neue Verordnung deutlich überschritten und hätten einen weiteren Anstieg des Risikos für Herzinfarkte, Depressionen und ähnliche Gesundheitsschäden zur Folge.

Mit Beschluss dieser Verordnung würden mitten im UVP-Verfahren die Spielregeln geändert und durch drastisch erhöhte Grenzwerte der schrankenlose Ausbau des Flughafens samt Skylink und 3. Piste ermöglicht werden, warnt Mahdalik. Dabei sind signifikante Gesundheitsschäden bereits ab 40 dB(A) und Störungen der kognitiven Entwicklung von Kindern ab 45 dB(A) medizinisch erwiesen.

Die FPÖ wird in der heutigen Sitzung des Gemeinderates daher folgenden Antrag stellen, den die SPÖ - will sie nicht ihre Forderungen aus parlamentarischen Oppositionszeiten verleugnen -zustimmen muss:

Der Gemeinderat spricht sich gegen die geplante Verordnung betreffend künftiger Zumutbarkeitswerte für Fluglärm mit 62 dB(A) am Tag und 52 dB(A) in der Nacht im Jahresschnitt aus.

Wir werden sehen, ob die SPÖ im Sinne der Bürger oder im Interesse der Flugverkehrslobby agiert, meint Mahdalik. (Schluss)am

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/85

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0005