BIG: Standorte für Erstaufnahmezentrum evaluiert

Keine Empfehlungen - Ausschließlich Überprüfung baulicher Eignung potenzieller Liegenschaften

Wien (OTS) - Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) hat im Auftrag des Bundesministerium für Inneres (BMI) mögliche Standorte für ein Erstaufnahmezentrum evaluiert. Im Zuge dessen wurden Liegenschaften auf Bebaubarkeit oder bestehenede Objekte auf Eignung überprüft. Seitens der BIG gibt es keine Prioritätenreihung oder Empfehlungen. Bis dato wurden sechs Liegenschaften überprüft und die Daten dem BMI übermittelt. Nicht berücksichtigt wurden dabei Infrastruktur, Lage und Widmung.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1568

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ernst Eichinger, MBA
Pressesprecher Bundesimmobiliengesellschaft
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Hintere Zollamtsstraße 1, 1030 Wien
T +43 5 0244 - 1350
F +43 5 0244 - 4300
M +43 664 807 45 1350
ernst.eichinger@big.at
www.big.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BIM0001